Anzeige

Impfen

Spritze und Impfstoff im Fläschchen
Foto: New Africa/AdobeStock
04. November 2021

78 Prozent der Geimpften sind bereit für eine Booster-Impfung

Auch wenn es noch nicht für alle Erwachsenen eine Empfehlung für eine Auffrischungsimpfung gibt, sind 78 Prozent der vollständig Geimpften in Deutschland bereit für eine weitere Impfdosis gegen Covid-19. Unter den über 65-Jährigen ist die Bereitschaft mit 89 Prozent noch höher. Das ergab die repräsentative Befragung European COvid Survey (ECOS), die das Hamburg Center for Health Economics (HCHE) der Universität Hamburg im September durchgeführt hat.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Person, die geimpft wird.
Foto: Tim Reckman/pixelio.de
16. Juni 2021

Beschäftigte in Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege sind impfbereit

Beschäftigte im Gesundheitsdienst und der Wohlfahrtspflege haben ein erhöhtes Risiko, sich während der Arbeit mit SARS-CoV-2 zu infizieren. Doch anfänglich waren viele von ihnen skeptisch gegenüber den Impfstoffen. Hat sich das geändert? Um dies herauszufinden, wurde hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in März und April eine Online-Befragung durchgeführt. Das Ergebnis: 84 Prozent der Befragten waren bereits geimpft oder hatten dies schnellstmöglich vor.

mehr ...
Foto: candy1812/AdobeStock
Foto: candy1812/AdobeStock
14. Februar 2022

Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag gegen Impfpflicht ab

Mit einem am 11. Februar veröffentlichten Beschluss hat das Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag zur vorläufigen Aussetzung der „einrichtungs- und unternehmensbezogenen Nachweispflicht" abgelehnt. Damit bleibt das beschlossene Gesetz in Kraft.

mehr ...
Porträtfoto Bettina Toth
Foto: F.Lechner/MUI
10. August 2021

COVID-19 und Fruchtbarkeit: „Die Corona-Impfung macht genauso wenig unfruchtbar wie ein Schnupfen"

Impfen oder nicht impfen? Diese Frage stellen sich viele Frauen. Denn in Internetforen kursieren Geschichten, welche eine Bedrohung der Fruchtbarkeit durch die COVID-19-Impfung heraufbeschwören. Bettina Toth, Direktorin der Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck räumt mit Impfmythen auf.

mehr ...
Foto: Freedomz/AdobeStock
14. Juni 2021

Digitaler Impfnachweis geht an den Start

Ab 14. Juni gibt es den digitalen Nachweis für Corona-Impfung. Ende letzter Woche hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Startschuss gegeben. Schritt für Schritt sollen nun die Arztpraxen, Impfzentren und Apotheken angeschlossen werden.

mehr ...
Foto: Bernd Kaspe/Pixelio.de
20. Juli 2021

Masernschutzgesetz: Frist zum Nachweis von Impfung und Immunität ausgeweitet

Nach dem im März 2020 in Kraft getretenen Masernschutzgesetz müssen Kinder und Beschäftigte in Gemeinschafts- und Gesundheitseinrichtungen einen ausreichenden Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern nachweisen. Für bereits länger in diesen Einrichtungen Beschäftigte oder Betreute wurde die bestehende Übergangsfrist jetzt bis Ende des Jahres verlängert. Das berichtet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). 

mehr ...
Foto: candy1812/AdobeStock
13. Januar 2022

Neue Hinweise zur Impfpflicht

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e. V. – kurz podo deutschland – informiert über aktuelle Hinweise des Bundesministeriums für Gesundheit zur Impfpflicht für Therapeuten und Therapeutinnen.

mehr ...
Foto: New_Africa/AdobeStock
10. Mai 2021

Positiver Langzeittrend bei Einstellung zu Impfungen

Ein Großteil der Menschen in Deutschland stand nach der ersten Welle der Corona-Pandemie Impfungen allgemein weiterhin befürwortend gegenüber. Das zeigen bisher unveröffentlichte Daten der bundesweiten Repräsentativbefragung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) „Einstellungen, Wissen und Verhalten von Erwachsenen und Eltern gegenüber Impfungen“, erhoben im zweiten Halbjahr 2020.

mehr ...
Spritze und Impfstoff im Fläschchen
Foto: New Africa/AdobeStock
05. August 2021

Trotz Corona: Andere Infektionskrankheiten nicht vergessen

Seit Anfang 2020 stellt der Kampf gegen Covid-19 Vieles in den Schatten. Andere Infektionskrankheiten und die Möglichkeiten, sich gegen sie zu impfen zu lassen, sollten deshalb aber nicht aus dem Blick verloren werden. Das gilt vor allem für Personen mit geschwächtem Immunsystem.

mehr ...
Foto: CDC
14. Juli 2017

Zweite Hepatitis-A-Impfung fällt oft aus

Wissenschaftler des Statistikdienstleisters QuintilesIMS melden, dass nicht wenige Patienten bei der Hepatitis-A-Vorsorge auf die zweite Injektion und damit auf den kompletten Impfzyklus verzichten.

mehr ...
DER FUSS Leserumfrage 2022

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑