Arbeitsschutz

Mund-Nase-Schutz und Handdesinfektionsmittel
Foto: juliasudnitskaya/AdobeStock
27. Juli 2021

Aktueller Arbeitsschutzstandard für therapeutische Praxen

Mitarbeiter- und Patientenschutz stehen immer an erster Stelle, haben pandemiebedingt aber noch einmal besonders an Relevanz gewonnen. Doch worauf genau müssen Podologinnen und Podologen derzeit achten? DER FUSS stellt die wichtigsten Aspekte des aktuellen BGW-Arbeitsschutzstandards für therapeutische Praxen vor.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

11. Januar 2019

Arbeitsschutz – mehr als nur lästige Pflicht

Eine Praxis zu leiten ist ein sehr komplexes Aufgabengebiet. Dabei genießt der Arbeitsschutz in der Regel nicht unbedingt die erste Priorität. Sylvia Schibenes und Dr. Michael Meetz ­beleuchten die Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz und geben Tipps für ihre Umsetzung.

mehr ...
Foto: rawpixel.com/AdobeStock
Foto: rawpixel.com/Adobe Stock
18. März 2022

Arbeitsunfälle – ein kniffliges Versicherungsthema

Handelt es sich bei dem Sturz im Homeoffice um einen Arbeitsunfall? Wie steht es mit dem Unfall auf dem Heimweg vom Arbeitsplatz? Die Antwort auf diese Fragen kann weitreichende Folgen für die betroffenen Personen haben. 

mehr ...
Foto: TheVisualsYouNeed/AdobeStock
22. Dezember 2021

BAuA: Neues Faktenblatt zur psychischen Belastung bei personenbezogenen Tätigkeiten

Etwa jeder dritte Erwerbstätige in Deutschland arbeitet mit oder an Menschen. Sie sehen sich deutlich stärker emotionalen Anforderungen ausgesetzt als andere Beschäftigte. Das ergab eine Auswertung der „Studie zur mentalen Gesundheit bei der Arbeit" (SMGA) der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Alle Ergebnisse fasst ein kürzlich veröffentlichtes Faktenblatt zusammen. 

mehr ...
(Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)
14. Mai 2020

Betriebskontrollen sinken weiter

Die Zahl der Arbeitsschutzkontrollen in deutschen Betrieben ist weiter gesunken. 2018 machten die zuständigen Länderbehörden 167.000 Betriebsbesichtigungen, nachdem es 2017 knapp 183.000 gewesen waren – und 2008 mehr als 332.00.

mehr ...
Foto: magele-picture/Adobe Stock
Foto: magele-picture/Adobe Stock
13. April 2022

BGW aktualisiert Pandemie-Arbeitsschutzstandard

Der „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für therapeutische Praxen“ der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gilt auch weiterhin als Richtschnur zur Umsetzung der Infektions- und Arbeitsschutzmaßnahmen. Am 12. April ist eine aktualisierte, an die gesetzliche Lage angepasste Fassung erschienen.

mehr ...
Foto: Kasper/pixelio.de
07. Oktober 2021

BMG BZgA, RKI und PEI rufen zur Grippeschutzimpfung auf

Im Herbst 2021 ist die Grippeschutzimpfung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie besonders wichtig. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das Robert Koch-Institut (RKI) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) rufen daher insbesondere Menschen mit einem erhöhten Risiko für den schweren Verlauf einer Grippe auf, sich jetzt impfen zu lassen.

mehr ...
Foto: kanpisut/AdobeStock
08. November 2021

Desinfizieren statt Waschen für eine gesunde Haut

Fast zwei Jahre nach Beginn der Corona-Pandemie ist intensive Handhygiene im Alltag fest verankert – insbesondere bei Gesundheitsberufen. Doch Vorsicht: Ständiges Händewaschen mit Seife fördert die Entstehung eines Handekzems überhaupt. Deutlich hautschonender ist das Desinfizieren der Hände plus Hautpflege. Darauf machten Hautärztinnen und Hautärzte anlässlich der bundesweiten Aktionswoche „haut+job“ aufmerksam, die in diesem Jahr vom 8. bis zum 12. November stattfand.

mehr ...
(Abb. juliasudnitskaya/AdobeStock)
15. Februar 2021

Experten bewerten betriebliche Maßnahmen gegen Corona positiv

Insgesamt zeichnen Fachleute im Arbeitsschutz ein positives Bild von der Umsetzung von Maßnahmen deutscher Betriebe im Arbeits- und Infektionsschutz. Dabei hat der Großteil der Betriebe bereits im Februar und März 2020 erste Maßnahmen ergriffen. Aktive Kommunikation und Unterweisung, Persönliche Schutzausrüstung sowie Schutzabstände stehen dabei an erster Stelle. Aber auch das Homeoffice, dort wo es in den Betrieben möglich ist, wird von über 90 Prozent der Befragten genannt.

mehr ...
Foto: Nikolaus Brade/DGUV
Foto: Nikolaus Brade/DGUV
21. März 2022

Feuer im Betrieb: DGUV informiert

Im Brandfall schnell und richtig zu reagieren, kann Leben retten. Damit Beschäftigte wissen, wie sie sich im Notfall am besten verhalten, sollten Betriebe sie regelmäßig über die wichtigsten Abläufe informieren. Anregungen, wie Betriebe ihre Belegschaft auf einen Brandfall vorbereiten können, liefert die neue Ausgabe von „Arbeit & Gesundheit“ des Deutschen Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV).

mehr ...
FFP2-Maske
Foto: Formatoriginal/AdobeStock
03. August 2021

FFP2-Masken erneut auf dem Prüfstand

Zum zweiten Mal hat die Stiftung Warentest nun FFP2-Masken geprüft. Das Ergebnis: Bei allen der insgesamt 20 getesteten Masken ist die Filterwirkung hoch. Einige beeinträchtigen jedoch das Atmen stark. Auch der Sitz ist nicht bei allen Modellen optimal.

mehr ...
Foto: Alliance/Adobe Stock
Foto: Alliance/Adobe Stock
30. September 2022

FFP2-Masken-Pflicht für Patient*innen

Ab 1. Oktober 2022 gilt wieder für alle Patient*innen und Besucher*innen in Podologie-Praxen eine FFP2-Masken-Pflicht. Es handelt sich dabei um eine bundesweite Regelung.

mehr ...
Foto: Alliance/Adobe Stock
Foto: Alliance/Adobe Stock
10. November 2022

FFP2-Masken: Nur wenige Modelle sind empfehlenswert

Angesichts anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen hat die Stiftung Warentest erneut Atemschutzmasken untersucht – neun klassische FFP2-Masken sowie drei als wiederverwendbar gekennzeichnete Modelle. Das Fazit: Im Vergleich zu den Untersuchungen im Jahr 2021 haben sich die Masken nicht verbessert. Empfehlenswert sind nur drei der zwölf getesteten Masken, eine fällt durch.

mehr ...
Foto: Zerbor/AdobeStock
08. Oktober 2021

Hinweise zum Umgang mit Geimpften und Genesenen im Betrieb

Müssen geimpfte oder genesene Beschäftigte die Regeln zum Schutz vor einer SARS-CoV-2-Infektion bei der Arbeit weiter einhalten? Die jüngsten Änderungen der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung, die zum 10. September 2021 in Kraft getreten sind, ermöglichen Ausnahmen für diese Gruppen. Die gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) gibt Hinweise, welche Möglichkeiten Betriebe nach aktuellem Wissensstand haben, wenn sie den Impfstatus der Beschäftigten in der Gefährdungsbeurteilung berücksichtigen möchten.

mehr ...
Foto: DrTI/Adobe Stock
Foto: DrTI/Adobe Stock
25. Oktober 2022

Nagelpilz – oder etwa doch nicht?

Wer ist eigentlich für die Therapie unserer Fußnägel zuständig? Dieser und ähnlichen Fragen begegnet man oft im Praxisalltag. Zwar sind Dermatolog*innen Expert*innen für erkrankte Fußnägel, allzu oft höre man jedoch: „Der (Haut-)Arzt hat kurz geschaut und mir eine Salbe aufgeschrieben. Es wäre Nagelpilz.“ Podolog*innen wissen aber, dass ein gelblich pigmentierter Nagel nicht zwangsläufig eine Onychomykose sein muss. Wie sich die Krankheitsbilder differenzieren lassen und was man bei Onychomykosen beachten sollte, erklärt Podologin Melanie Roithner.

mehr ...
Foto: Zerbor/AdobeStock
02. Juli 2021

Richtig Lüften: Frischer Wind gegen Aerosole

Auch wenn aktuell die Inzidenzen sinken, ist die Corona-Pandemie auch weiterhin ernst zu nehmen – vor allem im beruflichen Alltag. Tipps für das richtige Lüften in geschlossenen Räumen gibt das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa).

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2023

Nach oben ⇑