Kostenübernahme bei Spangenbehandlung

Der 9. Senat des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg hatte am 11. Oktober 2017 in einem Berufungsverfahren eine Grundsatzentscheidung zu Kostenübernahmen für die Regulierungskosten bei der Spangenbehandlung durch Podologen getroffen (Aktenzeichen L 9 KR 299/16). Das Urteil finden Sie hier:

Urteil Kostenübernahme bei Spangenbehandlung
Herunterladen