Der ZFD erwartet seine Gäste in Bielefeld

Bielefeld-Stadthalle
Bild: ZFD

Die FUSS 2016 – 22. Kongress für Podologie und Fußpflege am 7. und 8. Oktober in Bielefeld steht in den Startlöcher. Das Fachprogramm steht und mit der Tageskarte PLUS gibt es in diesen Jahr auch Fortbildungspunkte.

In wenigen Wochen ist es soweit – die 22. FUSS – Kongress für Podologie und Fußpflege – öffnet zum zweiten Mal in Bielefeld ihre Tore. Am Freitag und Samstag, 7. und 8. Oktober 2016, werden bis zu 3000 Fachbesucher und Fußexperten aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland erwartet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das neu konzipierte duale Fachsymposium mit rund zwanzig verschiedenen Programm­punkten, angefangen von zertifizierten Fachvorträgen, freien Vorträgen und Präsentationen zu podologischen, medizinischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Themen bis hin zu Tipps aus der Praxis für die Praxis. In direkter Anbindung an das Fachsymposium präsentieren in der modernen, lichtdurchfluteten Ausstellungshalle rund 90 Unternehmen ihre Produktvielfalt und Dienstleistungsangebote rund um den Fuß.

Berufsnachwuchs kommt nach Bielefeld

Am Freitag, 7. Oktober, werden im Rahmen der vom Deutschen Verband für Podologie (ZFD) e.V. initiierten Aktion „Gemeinsam für den Nachwuchs“ Podologieschüler aus ganz Deutschland in Bielefeld erwartet. Podologinnen und Podologen in Ausbildung haben Gelegenheit, die FUSS als wichtigste deutsche Fachveranstaltung der Branche kennen zu lernen, am freien Fachsymposium teilzunehmen und erste Kontakte zur ausstellenden Industrie zu knüpfen. Viele Informationen warten auf den Auszubildenden: Neben Ausstellerpräsentationen mit praktischen Inhalten werden auch aktuelle branchenrechtliche und organisatorische Fragen beleuchtet, die gerade Berufsanfänger vor große Herausforderungen stellen.

Der herzlichste Dank der Organsisatoren gilt allen Ausstellern, Unternehmen und Kooperationspartnern, die mit ihrer finanziellen Unterstützung dieses Projekt ermöglichen.

Fachsymposium besticht mit aktuellen Themen

Zu den Schwerpunkten des Fachsymposiums gehören im freien Vortragsbereich neben den Präsentationen ausstellender Firmen unter anderem die Themen „Praxismarketing & Werbung“. Das Thema der rechtlichen Rahmenbedingungen für Werbung in der Podologie beleuchtet Sebastian Cordes am Freitagvormittag. Im darauffolgenden Vortrag mit Dr. Jan Ries und Amrei Lemke steht die interdisziplinäre Zusammenarbeit bei „Mykosen und Hauterkrankungen am diabetischen Fuß“ im Fokus. Aufgezeigt werden Therapie- und Behandlungsfehler sowie Präventivmaßnahmen mykotischer Erkrankungen.

Sie besitzen ein Printabonnement, oder sind bereits registriert? Jetzt einloggen!
Lesen Sie jetzt den kompletten Artikel.
Angebot auswählen und sofort weiterlesen.
Oder direkt ein Printabonnement?
1 Jahr der-fuss.de für nur 57,10 € inkl. Mwst. und Versand.
Fordern Sie jetzt gleich Ihr Printabonnement an. Zum Formular
Sie sind schon registriert? Jetzt einloggen!
Sind Sie bereits Abonnent und haben Ihre Zugansdaten vergessen?
Fordern Sie jetzt gleich Ihre Zugansdaten an. Zum Formular